Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Aktuelles

Aktuelles


OFM verkabelt Herrieden und Bechhofen

Die mittelfränkische Stadt Herrieden und die angrenzende Gemeinde Bechhofen werden aktuell an das Breitbandnetz angeschlossen – in einem der innovativsten Projekte solcher Art in ganz Bayern. Bei den hierfür nötigen Glasfasermontagearbeiten vertrauen die beiden Kommunen auf die 25-jährige Erfahrung von OFM in diesem Bereich.

Bis Ende 2015 sollen Herrieden, Bechhofen und alle dazugehörigen Ortsteile mit schnellem Internet und Telefonie versorgt sein. „Sowohl Firmen als auch private Haushalte”, so Alfred Büdel, der geschäftsführende Gesellschafter der OFM-Unternehmengruppe, „können dann FTTH-Glasfaseranschlüsse mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s benutzen. Für die Region ist dies ein überaus wichtiges Infrastrukturprojekt. Und OFM ist mit vollem Elan dabei!”

… lesen Sie mehr im hier hinterlegten PDF eines Artikels aus der Fränkischen Landeszeitung


OFM installiert Kennzeichenerkennung und Videoüberwachung bei Wellpappe Forchheim

Schnell & effizient: die 2014 von OFM installierte automatische Zugangskontrolle bei Wellpappe Forchheim

… lesen Sie mehr im hier hinterlegten PDF